Über uns

 

Dr.med. Uwe Kraatzmein beruflicher Werdegang:

Ich habe das Studium der Humanmedizin von 1989 bis 1995 an der Medizinischen Fakultät der Ernst-Moritz-Arndt-Universität in Greifswald absolviert und 1995 mit dem dritten Staatsexamen  abgeschlossen. Im selben Jahr erhielt ich die Approbation als Arzt. Meine Facharztausbildung habe ich 1995 am Klinikum Ingolstadt an der Medizinischen Klinik I unter Prof. Dr.med. Alexander Wirtzfeld begonnen. Mein Abteilungschef war Dr.med. Dieter Krause. Neben einem exzellenten medizinischen Ruf zeichnet sich das Klinikum Ingolstadt durch ein hohes Maß an Kollegialität und Integration aus. Bis heute zehre ich von den dort erworbenen Kenntnissen und Erfahrungen. Die medizinethischen Grundsätze und der humanistischen Umgang aber auch die Maßstäbe von strukturiertem und effektivem Arbeiten waren am Klinikum Ingolstadt und insbesondere an der Medizinischen Klinik I  beispielgebend  und für mich prägend. Ich setzte meine Facharztausbildung an der Medizinischen Klinik in Greifswald an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität fort. Dabei war bei mir die umfassende Ausbildung mit dem Erlernen und Vertiefen der diagnostischen und therapeutischen Methoden  in der Nierenheilkunde (Nephrologie) der größte Schwerpunkt. Daneben hatte ich in diesen Jahren die großartige Möglichkeit, am Institut für Anatomie der Universität Greifswald unter dem renommierten Direktor Prof.Dr.med.Dr.dent. Jochen Fanghänel gemeinsam mit meinem langjährigen Studienfreund und Kollegen unsere Promotion A zu erarbeiten und erfolgreich verteidigen. 2002 absolvierte ich die Prüfung zum  Facharzt für Innere Medizin und 2003 erhielt ich die Anerkennung als  Spezialist für Nierenheilkunde. Ebenfalls im Jahr 2003 erhielt ich die Genehmigung für die kassenärztliche Tätigkeit in Mecklenburg-Vorpommern und startete dann  eine Praxis in Demmin. In meiner Facharztausbildung, aber auch danach erwarb ich Spezialkenntnisse insbesondere auf dem Gebiet der Ultraschalldiagnostik, der Herz- und Gefäßmedizin, der speziellen Lehre des Bluthochdrucks und des Fettstoffwechsels.

Die neue internistische Hausarztpraxis im Greifswalder Umland verbunden mit der Etablierung vielfältiger Untersuchungs- und Behandlungsmethoden sowie  die  Durchführung von Spezialambulanzen sehe ich als neue Herausforderung und auch als Engagement in meiner Heimatregion an. Ich bin in Greifswald geboren und aufgewachsen und kenne das Einzugsgebiet meiner Praxis seit meinen Kindheitstagen. Die Arbeit am und mit den Menschen bringt mich zu der Überzeugung, dass ich einen Platz gefunden habe, der sowohl Herausforderung aber auch Bestätigung und Erfüllung bedeutet.

rhdr